Konzepte

 

Nach der Befundung und gemeinsamen Zielformulierung wird aus verschiedenen Konzepten das passende Behandlungskonzept für die bestehende Problematik genutzt.

Im Mittelpunkt der Arbeit steht der gesamte Mensch, das heißt Körper und Bewegung, Verhalten und Befinden sowie das umgebende soziale Umfeld - auf dieser Grundlage erfolgt eine ganzheitliche Behandlung aller Lebensbereiche:

- Bewegen und Freizeit

- Lernen und Konzentrieren

- Verhaltensregulation und Emotionen

- Anleitung der nahen Bezugspersonen

 

Der Einbezug der Eltern und Angehörigen bei der Umsetzung der Therapieinhalte spielt eine große Rolle, da die körperlichen und geistigen Einschränkungen das gesamte Umfeld betreffen.

Kinder in ihrer Entwicklung und ihren Belangen Ernst zu nehmen und Eltern neue Kraft zu geben den Alltag wieder positiv erlebbar zu machen, ist mir dabei sehr wichtig.